DIE WICHTIGSTEN JEANSBEGRIFFE AUF EINEN BLICK:

 

Boot Cut                  -   Schnittform, regelmäßig zulaufendes, gerades Bein.

Button Fly               -   Knopfleiste um den Hosenschlitz zu schliessen.

Cuffs                        -   Umschlag am Hosenbein.

Denim                      -   Ursprünglich war die Jeans eine Arbeiterhose, die bereits im 16. Jahrhundert von Hafenarbeitern getragen wurde. Die Bezeichnung Denim geht auf die

                                      französische  Hafenstadt Nimes zurück. De Nimes bedeutet aus Nimes, aus de Nimes wurde Denim.

Dry Denim               -   Nicht vorgewaschener Jeansstoff.

Ecru                          -   Ungefärbter, naturweißer Baumwollstoff, die Basisfarbe der Jeans.

Fades/ Fading         -   Tragespuren bei Stoffen.

Five Pocket Jeans   -   Ursprüngliche Jeans mit zwei Gesäss- und zwei Fronttaschen. Die fünfte ist eine kleine, an der rechten Fronttasche aufgesetzte Tasche (Coin Pocket).

Hidden Rivets         -   Unter dem Stoff mit Nieten verstärkte Gesässtaschen, altes Verarbeitungsdetail.

Inch                          -   Masseinheit für Bundweite und Hosenlänge, 1 Inch entspricht 2,54cm.

Indigo                      -   Tiefblauer, typischer Jeansfarbton, ursprünglich aus der Pflanze Indigofera hergestellt, seit Ende des 19. Jahrhunderts für die 

                                      Jeansproduktion überwiegend synthetisiert.

Jeans                        -  Ursprünglich war die Jeans eine Arbeiterhose die bereits im 16. Jahrhundert von Hafenarbeitern getragen wurde. Die Bezeichnung  Jeans geht auf die

                                      italienische Hafenstadt Genua zurück. De Genes bedeutet aus Genua, aus de Genes wurde Jeans.

Karotte                    -   Schnittform, eng zulaufendes Bein, hohe Leibhöhe.

Leather Tag            -   Etikett aus Leder auf der Rückseite am Bund mit Markenprägung.

Mustang                  -   Erster deutscher Jeanshersteller. 

Nietenhosen          -   Nannte man Jeans in den 50er Jahren wegen der mit Nieten verstärkten Taschen.

Patch                       -   Etikett meist aus Leder auf der Rückseite am Bund mit Markenprägung.

Oz/ Ounce              -   Unzen, Gewichtsbezeichnung- Bezieht sich bei Denim auf einen Squareyard Stoffgewicht. 

Pocket Stitching    -   Steppnähte auf Gesässtaschen.

Raw Denim            -   Nicht vorgewaschener Jeansstoff.

Sanforisiert            -   Mechanischer Schrumfungsprozess um das Einlaufen nicht vorgewaschener Stoffe zu minimieren.

Selvedge Denim    -   Auf alten Schützenwebstühlen hergestellter Jeansstoff.

Tapered                  -   Schnittform, Eng zulaufendes Bein, konisch verlaufende Beinform.

Turn up                  -   Umschlag am Hosenbein.

Yarn Dyed              -   Garngefärbt, vor dem Weben eingefärbt.

Zip Fly                     -   Reißverschluss um Hosenschlitz zu schliessen

 

Lederladen

Platzgasse 13

89073 Ulm

Phone: 0731 6023107

Email: info(a)lederladen-ulm.de

Montag bis Freitag  10 bis 18 Uhr

Samstag 10 bis 18 Uhr

oder nach Vereinbarung

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.